fbpx

FAQ - Häufig gestellte Fragen

FAQ: Virtuelle 3D Rundgänge & Google Einbindung

Durch modernste Infrarot Kameratechnologie ist es heutzutage möglich ein vollständiges, dreidimensionales Abbild von einem Raum zu einem vernünftigen Preis anzufertigen. Grundsätzlich werden bei virtuellen Rundgängen 360-Grad Einzelpanoramas gemacht, die durch eine Software zu einem immersiven Rundgang zusammengefügt werden. Dadurch entsteht ein vollständig begehbarer 360-Grad Rundgang, der für ein realistisches Erlebnis beim Betrachter sorgt. Ein Raum kann somit völlig frei und ohne Einschränkungen erkundet werden. Oft werden virtuelle 3D Rundgänge auch als 360-Grad Rundgang oder virtuelle Tour bezeichnet.

Eine absolut berechtigte Frage, denn unserer Branchenerfahrung nach kommt es dabei immer wieder zu Verwechslungen. Es muss unbedingt unterschieden werden: 360-Grad Panoramabilder sind einzelne Aufnahmen, bei denen es möglich ist sich innerhalb EINES Bildes alles im 360-Grad Rundblick anzusehen. Allerdings ist es bei einem einzelnen 360-Grad Foto NICHT möglich von Bild zu Bild zu navigieren, um das volle Nutzererlebnis zu genießen. 

Leider gibt es noch immer viele Anbieter die ihren Kunden einen 360-Grad Rundgang verkaufen, was im Endeffekt nichts anderes als ein normales 360-Grad Bild ist und eben KEIN vollständig begehbarer virtueller 3D Rundgang. Wir weisen unsere Kunden immer wieder darauf hin, weil es offensichtlich immer noch zu sehr vielen Missverständnissen kommt. Bei uns erhält man bei Erstellung eines interaktiven und vollständig begehbaren virtuellen 3D Rundgangs die 360-Grad Einzelbilder zusätzlich kostenlos dazu. 

Grundsätzlich ist ein derartiger Rundgang für all jene geeignet die etwas zu präsentieren haben und ihren Kunden einen deutlichen Mehrwert bieten wollen. Ganz egal ob Hotels Restaurants, Shops, Boutiquen, Schau- und Verkaufsräume, Immobilien, Einzel- oder Großhändler, Fitnessstudios, Thermen, Bäder, Kliniken, Büroräumlichkeiten uvm. – nahezu alle Branchen sind für eine 360-Grad Visualisierung geeignet. 

Für ein detailliertes und kostenloses Beratungsgespräch ob es sinnvoll für Ihr Unternehmen ist einen virtuellen Rundgang anfertigen zu lassen, stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung. Wir besprechen Ihre Wünsche und wissen mittlerweile worauf es in der jeweiligen Branche bei der Erstellung von virtuellen Rundgängen ankommt.  

Es ist nicht so, dass wir Ihnen an dieser Stelle keinen Preis nenen WOLLEN, sondern dass wir Ihnen ganz einfach keinen nennen KÖNNEN. Wie denn auch? Wir kennen Sie und die Gegebenheiten Ihres Unternehmens noch nicht und wollen fair & transparent bleiben. Jedes abzufilmende Objekt ist individuell und unterschiedlich groß. Daher besprechen wir den Preis immer vorher mit unseren Kunden. Eines können wir Ihnen aber vorweg sagen: es gibt keine versteckten Kosten und unsere Rundgänge sind für jeden Unternehmer leistbar. Wir haben für alle Budgets etwas passendes im Angebot. 

Ein grober Richtwert ist die Größe Ihres Objekts für das wir einen virtuellen 3D Rundgang erstellen sollen. Wir sind außerdem sehr flexibel und kundenorientiert: Bei erfolgreicher Weiterempfehlung wirkt sich das natürlich auch auf Ihren Preis aus 😉  

Nachdem wir im Vorfeld alles geklärt und einen für Sie passenden Termin vereinbart haben, kommt einer unserer 3D Fotografen mit Spezial Equipment bei Ihnen vorbei, um mit den Aufnahmen für den virtuellen Rundgang zu starten. 

Die Dauer ist von der Größe des Objekts abhängig. Bei kleinen Objekten bis ca. 100 m² dauert es ungefähr eine Stunde, bei größeren Objekten zwischen 2 und 5 Stunden. Je nach individuellen Wünschen und Gegebenheiten vor Ort. Erfahrungsgemäß ist der Fototermin aber relativ unkompliziert und schnell erledigt sofern Sie folgendes beachten: 

– Sorgen Sie dafür dass zum Startzeitpunkt alles aufgeräumt und in einem einwandfreien Zustand ist (Tische gedeckt? Mülleimer entleert? Alles geputzt?). 

– Es sollten sich keine Personen in den zu filmenden Räumlichkeiten befinden. Am besten finden die Aufnahmen außerhalb Ihrer Öffnungszeiten statt. So können wir ungestört arbeiten und wunderschöne Aufnahmen garantieren. Wenn gewünscht können Sie und Ihre Mitarbeiter aber gerne mit in den Rundgang integriert und vorgestellt werden. 

Wenn es sich ausschließlich um Innenaufnahmen handelt sind wir – je nach Größe – relativ schnell fertig. Bei zusätzlichen Außenaufnahmen kann uns nur das Wetter einen Strich durch die Rechnung machen. Aber auch da sind wir flexibel und kommen selbstverständlich noch einmal vorbei ohne dass Zusatzkosten für den Kunden entstehen. 

Nachdem alle Bereiche gänzlich von unserer 3D Kamera erfasst wurden, kümmern wir uns um die weitere Verarbeitung. In der Regel erhalten Sie Ihren virtuellen Rundgang bereits nach 3-5 Tagen. Danach können Sie uns jederzeit Änderungswünsche bekanntgeben und wenn vereinbart können wir zusätzliche Features wie sogenannte Infopoints für Sie im Rundgang integrieren. Unserer Erfahrung nach sollte alles innerhalb einer Woche erledigt sein und Ihr Rundgang ist fertig! 

Nach Fertigstellung erhalten Sie einen Link zum fertigen 3D Rundgang. Unsere Rundgänge werden auf blitzschnellen Cloud-Speichern gehostet, wodurch diese immer und überall in höchster Geschwindigkeit abgerufen werden können. Voraussetzung dafür ist natürlich eine stabile Internetverbindung. Mit dem von uns zur Verfügung gestellten Link können Sie den Rundgang einfach auf Ihrer Website z.B. mittele iFrame Code integrieren, diesen auf Ihren sozialen Medien teilen oder beliebig versenden. Die Vorteile der Cloud basierten Lösung: 

– ständige Abrufbarkeit des Rundgangs

– einfache Website Integration & Versendung

– höchste Performance und Datensicherheit

Nichts leichter als das: einfach auf den von uns bereit gestellten Link klicken und anschließend auf den Play-Button. Sollte es im unwahrscheinlichen Fall dabei zu Problemen kommen, überprüfen Sie bitte Ihren Browser auf folgendes: 

– WebGL bei Google Chrome aktivieren: chrome://settings, nach Hardware Acceleration suchen und aktivieren oder zu chrome://flags navigieren und WebGL Draft Extensions + WebGL 2.0 Prototype aktivieren

– WebGL beim Safari Browser aktivieren: in der Menü Bar Preferences – Security öffnen, Web Content aktivieren (Allow WebGL)

– WebGL in Firefox aktivieren: about:config öffnen und nach webgl.disabled suchen + aktivieren

– Google Chrome: 9 oder höher

– Mozilla Firefox: 4 oder höher

– Internet Explorer: 11 oder höher + mindestens Windows 8 (Internet Explorer wird von uns nicht empfohlen!)

– Opera: 12 oder höher

– Safari: 5.1 oder höher + mindestens OSX Mountain Lion 

Ja! Wir können alle Rundgänge VR-tauglich bereit stellen. Das Erlebnis mit einer VR-Brille ist ein ganz besonderes und kann grundsätzlich mit jeder gängigen VR-Brille ausprobiert werden. Am einfachsten ist ein Google Cardboard + Smartphone, um den virtuellen Rundgang so realistisch wie möglich mit VR-Brille zu begehen. Ein Erlebnis der besonderen Art dass Sie auf jeden Fall ausprobieren sollten. Zum Beispiel können Sie auf Ihrer nächsten Messe VR-Brillen mit Ihrem Logo bedruckt auflegen und Interessenten können auf einfache Weise durch Ihr Unternehmen navigieren. Verschlafen Sie keinesfalls die digitale, virtuelle Zukunft! 

Bei uns bekommen Sie mehr als bei vielen anderen. Wir liefern Ihnen nach Fertigstellung folgendes: 

– Link zum virtuellen 3D Rundgang, der auf einer Hochgeschwindigkeits Cloud gehostet wird und jederzeit abrufbar ist 

– Puppenhaus Ansicht des erstellten 3D Objekts

– Zusätzlich übermitteln wir Ihnen kostenlos alle erstellten Einzel- und Panoramabilder zur freien Verwendung 

– Kurzes Teaser-Video mit Ausschnitten aus dem virtuellen Rundgang als .mp4 Datei

– Kostenlosen Support solange Sie Kunde bei uns sind

– Wir integrieren den Rundgang außerdem bei den Google Plattformen Street View, My Business, Maps & Earth

– Optional können wir Ihnen außerdem noch etwas anbieten: Wenn Sie aus der technischen Branche (Architekt, technischer Zeichner, Raumplaner, usw.) kommen, können wir Ihnen gerne auch die 3D Rohdateien für die weitere Bearbeitung übermitteln. Auf Wunsch gerne auch einen vollständigen Grundrissplan. 

Wir erstellen Ihnen zunächst den virtuellen 3D Rundgang und Sie bekommen wie beschrieben den Link dazu. Danach übernehmen wir als zertifizierter Google Street View Trusted Partner die Veröffentlichung Ihres Rundgangs bei Google Street View, My Business, Maps & Earth. Dadurch ist Ihr Unternehmen rund um die Uhr für Ihre Kunden da und Ihr Unternehmen wird besser in den Google Suchergebnissen dargestellt, wodurch sich die Zugriffe über Google auf Ihre Website deutlich verbessern kann. 

Kurz gesagt: durch die Integration bei Google erhalten Sie Website Zugriffe und sobald Besucher einmal auf Ihrer Website gelandet sind und der virtuelle Rundgang auch dort eingebunden ist, ergeben sich noch weitere Vorteile. 

Durch Erstellung eines virtuellen Rundgangs inkl. Google Veröffentlichung und Integration auf Ihrer Website profitieren Sie von: 

– mehr Zugriffen über Google durch eine bessere Darstellung in den Suchergebnissen

– einer längeren Website Verweildauer und geringeren Absprungrate 

– höherer Kundenbindung- und Treue zu Ihrem Unternehmen 

– einem unschlagbaren Wettbewerbsvorteil dank neuester 360-Grad Marketingmethode

Unser Kerngebiet ist sind die Steiermark, das Burgenland, Niederösterreich und Wien. Wir sind aber flexibel und stehen Ihnen somit in ganz Österreich zur Verfügung. Bei weiten Anfahrten fällt eine Anfahrtspauschale an. Details klären wir aber gerne im Vorhinein mit Ihnen.